Lektion 10: Koreanische Zahlen

 

Vokabeln

하나 = eins
= zwei
= drei
= vier
다섯 = fünf
여섯 = sechs
일곱 = sieben
여덟 = acht
아홉 = nein
= zehn
스물 = zwanzig
서른 = dreißig
마흔 = vierzig
= fünfzig

= eins
= zwei
= drei
= vier
= fünf
= sechs
= sieben
= acht
= neun
= zehn
= einhundert
= eintausend
= zehntausend

= Null
= Null

처음 = das erste Mal/Anfang
마지막 = letzte
번째 = Zähler für erster/zweiter/dritter etc…
첫 번째 = Erster (1.)
두 번째 = Zweiter (2.)
= Zähler für Gegenstände
= Zähler für Handlungen
= Zähler für Menschen
= Zähler für Automobile
= Zähler für ein Glas “___”
= ___ Uhr
= Minute
= Sekunde
= Jahre alt

 

 

Koreanische Zahlen

Koreanische Zahlen sind an sich sehr einfach, sobald man einmal den Dreh raus hat. Jedoch, da sie so anders sind als deutsche Zahlen, ist es für Lernende am Anfang oft erstmal schwer sie zu verstehen.

Das erste was du wissen musst ist, dass es zwei Sets an koreanischen Zahlen gibt: Die reinen koreanischen Zahlen und die Zahlen, die aus dem chinesischen stammen (und sino-koreanische Zahlen genannt werden). Schauen wir uns zuerst die sino-koreanischen Zahlen an, da sie einfacher sind:

 

 

Sino-koreanische Zahlen

Dies hier sind die sino-koreanischen Zahlen, wie sie auch oben genannt sind:

일 = eins
이 = zwei
삼 = drei
사 = vier
오 = fünf육 = sechs
칠 = sieben
팔 = acht
구 = neun
십 = zehn
백 = einhundert
천 = eintausend
만 = zehntausend

Mit diesen Zahlen kannst du jegliche Zahlen von 1 – 10 Millionen bilden. Alles was du dafür tun musst, ist sie zusammen zu stellen:

일 = eins (1)
십 = zehn (10)
십일 = elf (10 +1)
이십 = zwanzig (2 x 10)
이십일 = einundzwanzig (2 x 10 + 1)
이십이 = zweiundzwanzig (2 x 10 + 2)
백 = einhundert (100)
백일 = hundert und eins (100 + 1)
백이 = hundert und zwei (100 + 2)
백구십 = hundertneunzig (100 + 9 x 10)
구백 = neunhundert (9 x 100)
천 = eintausend (1.000)
천구백 = tausend neunhundert (1.000 + 9 x 100)
오천 = fünftausend (5 x 1000)
오천육백 = fünftausend sechshundert (5 x 1.000 + 6 x 100)
만 = zehntausend (10.000)
십만 = hunderttausend (10 x 10.000)
백만 = eine Million (100 x 10.000)
천만 = zehn Millionen (1.000 x 10.000)

Die sino-koreanischen Zahlen werden in begrenzten Situationen benutzt. Da jede von diesen in den kommen Lektionen erklärt werden, wirst du allmählich lernen wann man die sino-koreanischen Zahlen benutzt, anstelle der rein koreanischen Zahlen. Sorge dich fürs erste nicht darum auswendig zu lernen, wann sie benutzt werden sollten; das kommt von ganz alleine.

  • wenn man Geld zählt/mit Geld arbeitet
  • wenn man misst
  • wenn man Mathe macht
  • für Telefonnummern
  • wenn man über die Zeit in jeglicher Form spricht oder zählt, mit Ausnahme von Stunden
  • der Name jedes Monats
  • wenn man Monate zählt (es gibt noch einen anderen Weg Monate zu zählen, indem man reine koreanische Zahlen verwendet)

 

 

Rein koreanische Zahlen

Dies sind die reinen koreanischen Zahlen, wie sie auch oben genannt sind:

하나 = eins
둘 = zwei
셋 = drei
넷 = vier
다섯 = fünf
여섯 = sechs
일곱 = sieben
여덟 = acht
아홉 = neun
열 = zehn
스물 = zwanzig
서른 = dreißig
마흔 = vierzig
쉰 = fünfzig

Nummern von 11-19, 21-29, 31-39 (etc…) zu bilden ist einfach, und wird so gemacht:

11: 열하나  (10 + 1)
12: 열둘 (10 + 2))
21: 스물하나 (20 + 1)
59: 쉰아홉 (50 + 9)

Beachte, dass es kein Leerzeichen zwischen den Wörtern gibt, die die Zahlen repräsentieren, weder bei den sino-koreanischen noch bei den rein koreanischen Zahlen. Ich erkläre das in  einer sehr viel schwereren Lektion, die abdeckt, wie Zahlen größer als 10.000 verwendet werden. Fürs erste ist es wichtiger sich darauf zu konzentrieren wie man einfache Zahlen in Sätzen verwendet.

Über 60, egal was man macht, ist es eher selten, dass man reine koreanische Zahlen verwendet. Ich habe darüber einmal mit meiner Frau gesprochen, und sie sagte, dass sie nicht glaubte, es würde überhaupt eine reine koreanische Zahl für 60 geben. Ich sagte ihr “doch gibt es: 예순”. Darauf antwortete sie “oh ja, hab ich vergessen”. Wenn man so hoch kommt (selbst schon bei 40-50) ist es nicht unüblich die sino-koreanischen Zahlen stattdessen zu verwenden.

Die reinen koreanischen Zahlen werden benutzt wenn:

  • man Gegenstände/Menschen/Handlungen zählt
  • man über die Stunde in einer Zeitangabe spricht
  • manchmal wenn man über Monate spricht

Nochmal, mach dir keine Sorgen darüber das auswendig zu lernen. Wann auch immer ich über Zahlen spreche, werde ich dir sagen, welches Set man von dir erwartet zu benutzen.

 

Zahlen benutzen

Zähler

Wenn du – egal was – auf koreanisch zählst, musst du die rein koreanischen Zahlen benutzen. Außerdem, etwas was ziemlich schwer für Lernende zu verstehen ist, musst du für die meisten Dinge, die du zählst, einen “Zähler” benutzen. Die üblichsten Zähler sind:

개 = Zähler für Gegenstände
명 = Zähler für Menschen
번 = Zähler für Handlungen

Es gibt noch viel mehr Zähler, aber, falls du dich nicht an den genauen Zähler für etwas erinnern kannst, kann man ihn normalerweise durch “개” (den Zähler für “Gegenstand”) ersetzen. Du wirst die etwas schwierigeren Zähler kennenlernen während du dich weiter durch die Lektionen arbeitest. Fürs erste ist es das Ziel, dass du dich daran gewöhnst diese drei einfachen Zähler zu benutzen.

Wenn wir auf deutsch zählen, benutzen wir eigentlich keine Zähler. Wir würden eher sagen “zwei Menschen”, wie in:

Ich habe zwei Menschen getroffen

Aber auch im deutschen gibt es ein paar Dinge, die den Gebrauch eines Zählers benötigen. Zum Beispiel könntest du nicht einfach sagen “Ich habe zwei Filme gekauft” (Filme, die man für Kameras benötigt, keinen “Kinofilm”). Stattdessen würde man sagen “Ich habe zwei Rollen Film gekauft”. Das Wort ‘Rollen’ in diesem Satz ist ein Zähler, und ähnelt denen, die im koreanischen benutzt werden. Der Hauptunterschied ist der, dass Zähler im koreanischen für fast alles, was man zählt, benutzt werden.

Die Wärter 1, 2, 3, 4 und 20 verändern sich, wenn sie mit einem Zähler benutzt werden:

1 = 하나 -> 한
2 = 둘 -> 두
3 = 셋 -> 세
4 = 넷 -> 네
20 = 스물 -> 스무

Setze eine Zahl, gefolgt von einem Zähler, nach einem Nomen, um anzugeben, wie viele es von diesem gibt. Zum Beispiel:

사람 두 명 = 2 Personen
사람 한 명 = 1 Person
펜 다섯 개 = 5 Stifte
펜 마흔네 개 = 44 Stifte

————

Es ist auch möglich die Zahl-Zähler Kombination vor das Nomen zu stellen, das gezählt wird. Jedoch ist die Methode, die direkt oben gezeigt wird, viel gängiger. Wenn es vor einem Nomen steht, wird “~의” an den Zähler gehangen. Zum Beispiel:

두 명의 사람 = 2 Personen
한 명의 사람 = 1 Person
다섯 개의 펜 = 5 Stifte
마흔네 개의 펜 = 44 Stifte

Der Grund und die Funktion von “~의” in dieser Art Konstruktion wird in  Lektion 23 besprochen. Wie gesagt, es ist normalerweise weniger üblich mit dieser Methode zu zählen, also kümmer dich für den Moment nicht um die Grammatik dahinter. Ich will einfach nur, dass du weißt, dass man das so machen kann. Richte deine Aufmerksamkeit mehr auf die  “사람 두 명”-Form, anstatt der “두 명의 사람”-Form.

————

Wenn man die Zahl ausschreibt, anstatt die Ziffer zu benutzen (also zum Beispiel “한” anstelle von “1” zu schreiben), ist die korrekte Schreibweise mit einem Leerzeichen zwischen der ausgeschriebenen Zahl und dem Zähler. Zum Beispiel:

한 개 anstelle von 한개
두 번 anstelle von 두
세 명 anstelle von 세명

Wenn die koreanischen Zahlen verwendet werden (z.B. wenn man Gegenstände oder Handlungen zählt), wird normalerweise mehr die Ziffer als das Wort benutzt. In unseren Lektionen wirst du eher das koreanische Wort ausgeschrieben sehen, wenn es mit einem Zähler benutzt wird.

In anderen Situationen, wo die sino-koreanischen Zahlen benutzt werden, gibt es keinen Unterschied, ob du die sino-koreanische Ziffer oder das Wort schreibst. Ich werde darauf in der  nächsten Lektion zurückkommen, wenn du die Anwendungen für sino-koreanische Zahlen lernst.

Diese Nomen, die wir gezählt haben, können nun zu Objekten innerhalb von Sätzen werden:

나는 펜 네 개를 샀어 = Ich kaufte vier Stifte
나는 햄버거 두 개를 먹었어 = Ich aß zwei Hamburger
나는 어제 친구 다섯 명을 만났어 = Ich traf gestern fünf Freunde

————

Auch wenn die Partikel-Setzung wichtig für dein anfängliches Verstehen der koreanischen Grammatik ist, wirst du dich mit der Zeit wohler damit fühlen Partikel komplett wegzulassen. Ich würde keinem Anfänger empfehlen Partikel wegzulassen, da es sehr wichtig ist, dass du verstehst, wie man sie perfekt für komplexere Sätze perfekt anwendet. Nichtsdestotrotz werden, meistens im Sprachgebrauch, Partikel in diesen Situationen oft weggelassen. Beispielsweise könnte es sein, dass du so etwas hören wirst:

나는 펜 네 개 샀어 = Ich kaufte 4 Stifte

Aber wie gesagt, zu diesem Zeitpunkt ist es äußerst wichtig, dass du weiterhin die Partikel in all deinen Sätzen benutzt, damit du dich weiter mit ihnen bekannt machen kannst.

Hier sind ein paar mehr Beispiele, in welchen Zähler benutzt werden:

그 사람은 차 네 대가 있어요 = Die Person hat vier Autos
저는 우유 두 잔을 샀어요 = Ich kaufte zwei Gläser Milch
저는 땅콩 두 개를 먹었어요 = Ich aß zwei Erdnüsse

 

Null

Ich finde, da ich über Zahlen spreche, sollte ich auch erklären wie/wann man die Zahl Null benutzt. Wie mit anderen Zahlen gibt es auch hier zwei Wege in Korea “Null” zu sagen. Jedoch, anders als bei anderen Zahlen, sind hier beide Wege “Null” zu sagen chinesischem Urpsrungs.

영, was (so wie ich es verstehe) der Weg für Chinesen ist “Null” zu sagen
공, was mehr oder weniger die Bedeutung von “Nichts” hat

Das ist nicht wirklich wichtig, was aber wichtig ist, ist zu wissen, welches Wort in welcher Situation genutzt wird.

Du solltest “영” benutzen, wenn du über diese Themen sprichst:

  • Punkte, die gegeben oder abgezogen werden können, wie in einem Spiel. Wenn du zum Beispiel sagst, der Punktestand ist “2-0”, würdest du sagen “이 대 영”. Ein anderes Beispiel wäre, falls du in einer Quizshow wärst und du fragst deine Freundin, wie viele Punkte sie hat, könnte sie “영점” sagen
  • die Temperatur “null”
  • wenn man für Mathe Zahlen benutzt (was, wenn du gerade erst mit koreanisch Lernen angefangen hast, du wahrscheinlich für eine lange Zeit nicht machen wirst)

 

Du solltest “공” benutzen, wenn du über diese Themen sprichst:

  • Telefonnummern. Wenn du zum Beispiel sagst “010-5555-5555”, sollten alle Nullen als “공” gelesen werden. Falls du nicht in Korea lebst, wirst du das wahrscheinlich nicht wissen, aber “010” ist der typische Landescode eines Handys (jedenfalls in Seoul). Aus diesem Grund fängt man normalerweise mit “공-일-공” an, wenn man seine Handynummer gibt.

 

번 – Zähler für Verhalten oder Handlung

번 ist ein geläufiger Zähler, welcher Verhalten oder Handlungen zählt, und nicht direkt mit einem Nomen im Satz gezählt wird. Stellt man eine Zahl vor “번”, bildet man daraus ein Adverb, das einem sagt, wie oft etwas gemacht wurde. Da es ein Adverb ist, wird 를/을 normalerweise nicht daran gehangen.

저는 어제 학교에 세 번 갔어요 = Gestern ging ich drei Mal zur Schule
저는 그 영화를 다섯 번 봤어요 =  Ich habe den Film fünf Mal gesehen
저는 오늘 두 번 운동할 것입니다 = Heute werde ich zwei Mal Sport machen
저는 어제 고기를 두 번 먹었어요 = Gestern habe ich zwei Mal Fleisch gegessen
저는 오늘 축구를 네 번 할 거예요 = Heute werde ich vier Mal Fußball spielen

Dies ist ziemlich einfach zu benutzen, aber du wirst mehr über dieses Wort in der nächsten Lektion lernen, wenn du lernst wie man “dieses Mal”, “nächstes Mal” und “letztes Mal” sagt.

 

Koreanische Zeit angeben

Es gibt so viele verschiedene Wege über die Zeit zu sprechen (Sekunden, Minuten, Stunden, Tage, Wochen, Monate, Jahre etc…). Du wirst mehr in der nächsten Lektion darüber lernen, wie man mit diesen “Zeit” Worten angibt, wann man etwas gemacht hat/macht/machen wird. In dieser Lektion wirst du lernen wie man die Zeit angibt – also wie man die Uhr liest.

Wenn man über die Stunde redet wie in “2 Uhr”, ist alles was du machen musst, 시 hinter die Zahl zu stellen:

2시 = 2:00 (zwei Uhr)

Wenn man über die Minute spricht, fügt man 분 an die Zahl:

2시 30분 = 2:30

Die reinen koreanischen Zahlen werden benutzt, wenn man über die Stunde spricht, während die sino-koreanischen Zahlen für die Minuten benutzt werden. Zum Beispiel:

2시 30분 = 2:30, oder
두 시 삼십 분 = zwei Uhr dreißig

Vorhin habe ich in dieser Lektion gesagt, dass, wenn eine reine koreanische Zahl mit einem Zähler benutzt wird, man diese üblicherweise ausschreibt, anstatt die Ziffer zu benutzen. In diesem Fall kann “시” als Zähler angesehen werden, da wir die “Stunden” zählen. Jedoch ist es hier egal, ob man die Zahl ausschreibt, oder die Ziffer benutzt – beides ist gleich üblich und akzeptabel, wenn man sich auf die Zeit bezieht. Ich persönlich ziehe es vor die Ziffer anstelle des Wortes zu benutzen.

Um die Minute anzugeben, werden sino-koreanische Zahlen verwendet und (wie auch mit allen anderen Situationen, in denen sino-koreanische Zahlen verwendet werden) es gibt keinen Unterschied, ob man das Wort oder die Ziffer benutzt. Ich ziehe es vor in diesen Fällen die Ziffern zu benutzen.

Wie man die Leerzeichen setzt, muss auch besprochen werden. Wie ich bereits erwähnt habe, stellt man die Zahl als Wort vor den Zähler, sollte zwischen Zahl und Zähler ein Leerzeichen stehen. Dies gilt auch für die Zahl vor “분”. Wenn du zum Beispiel die Zahlen als Wörter ausschreibst:

두 시 anstelle von 두시
삼십  분 anstelle von 삼십 분

Wenn du jedoch die Ziffer benutzt, ist es akzeptabel das Leerzeichen wegzulassen und die Ziffer direkt an den folgenden Zähler zu hängen. Zum Beispiel:

2시 30분

Offiziell sollte es ein Leerzeichen geben. Jedoch lassen es die meisten Leute weg, und wird auch als korrekt angesehen.

Andere Beispiele:

3시 10분 = 3:10
세 시 십 분 = drei Uhr zehn

12시 50분 = 12:50
열두 시 오십 분 = zwölf Uhr fünfzig

Du wirst mehr von diesen Beispielen in der nächsten Lektionen sehen, wenn du mehr Anwendungen von Zahlen lernen wirst (genauer, sino-koreanische Zahlen). Wenn du es noch nicht in deinen Kopf kriegen kannst, es wird einfacher, wenn du mehr Beispiele in der nächsten Lektion siehst.

Diese Zeiten können in Sätzen wie gewohnt verwendet werden, indem man 에 für Zeitangaben hinzufügt:

나는 5시에 먹을 거야 = Ich werde um 5 Uhr essen
나는 2시 30분에 왔어 = Ich kam um 2:30
우리는 야구를 1시에 할 거예요 = Wir werden um 1 Uhr Baseball spielen
우리는 7시 20분에 시작할 거예요 = Wir werden um 7:20 anfangen

 

Alter

Wenn man angibt, wie alt eine Person ist, solltest du reine koreanische Zahlen zusammen mit dem Wort “살”, dem Zähler für Alter, benutzen. Zum Beispiel:

저는 열 살이에요 = Ich bin zehn Jahre alt
저의 여자 친구는 스물여섯 살이에요 = Meine feste Freundin ist 26 Jahre alt

Es würde sich komisch anhören, die sino-koreanischen Zahlen zu benutzen, um das Alter von jemandem anzugeben, der jünger als 30 ist. Jedoch, nach 30, ist es nicht unüblich die sino-koreanischen Zahlen anstelle der reinen koreanischen Zahlen zu benutzen. Je älter das Alter, desto eher wirst du die sino-koreanischen Zahlen anstelle der reinen koreanischen Zahlen sehen. Nach 50 wirst du wahrscheinlich nur noch sino-koreanische Zahlen hören.

Du hast bisher noch nicht gelernt, wie man Fragen stellt, deswegen ist es schwierig für mich zu erklären, wie man nach dem Alter einer Person fragt. Du wirst den folgenden Satz besser verstehen, sobald du gut mit dem Inhalt aus  Lektion 21 and 22 umgehen kannst. Nichtsdestotrotz ist es gut, wenn man sich diesen Satz merkt, aufgrund der Häufigkeit der Frage:

몇 살이에요? = Wie alt bist du?

번째: Erstes, zweites, drittes, etc…

번째 kann nach einer Zahl wie ein Zähler für erstes/zweites/drittes etc verwendet werden. Wenn man “erstes” sagt,  wird “한” von “첫” ersetzt,

Zum Beispiel:

첫 번째 = erstes
저의 첫 번째 친구는 착했어요 = Mein erster Freund war nett
저는 첫 번째 차를 싫어했어요 = Ich mochte das erste Auto nicht

Wenn du das verwirrend findest, versuch mal zu erklären wie aus “eins” “erster/etc”, aus “zwei” “zweiter/etc” und aus “drei” “dritter/etc” wird.

Nach “erster”, kannst du die normalen koreanischen Zahlen benutzen. Genau wie auch bei den Zählern, verändern sich die Zahlen 2-4 wenn ihnen 번째 folgt.

Zum Beispiel:

두 번째 = zweiter
그 두 번째 선생님은 똑똑했어요 = Der zweite Lehrer war schlau
저는 두 번째 남자를 골랐어요 = Ich wählte den zweiten Mann

세 번째 = dritter
이 여권은 저의 세 번째 여권이에요 = Dies ist mein dritter Reisepass
저는 세 번째 문을 열었어요 = Ich öffnete die dritte Tür

네 번째 = vierter
저는 네 번째 사람이었어요 = Ich war die vierte Person
이 아이는 저의 네 번째 아들이에요 = Diese Person ist mein vierter Sohn

Nach der Zahl vier, verändern sich die Wörter nicht mehr, wenn man 번째 hinzufügt. Zum Beispiel:

이 수업은 오늘 저의 열 번째 수업입니다 = Dies ist heute mein zehntes Fach
저는 백 번째 페이지를 읽었어요 = Ich laß die 100. Seite

Manchmal könnte es sein, dass du diese Zahlen + Zähler so sehen wirst:

첫 번째 = 첫째 = erster
두 번째 = 둘째 = zweiter
세 번째 = 셋째 = dritter
네 번째 = 넷째 = vierter

etc.…

Diese verkürzten Formen können in nicht ganz so vielen Situationen wie ihre längeren Gegenstücke benutzt werden. Die geläufigsten Situationen, in denen sie benutzt werden, ist, wenn man über sein erstes/zweites/drittes/etc Kind spricht. Zum Beispiel:

우리 둘째 아들은 고등학생이에요 = Unser zweiter Sohn ist High School Schüler
우리 셋째 아이는 야구를 좋아해요 = Unser drittes Kind mag Baseball
이 아이는 우리 첫째 아들이에요 = Dies(es Kind) ist unser erster Sohn

In diesen Fällen ist es üblich sich auf die Kinder nur mit “mein erster”, oder “mein zweiter” (oder ähnliches) zu beziehen. Wir machen oft das gleiche im deutschen. Zum Beispiel

우리 둘째는 고등학생이에요 = Unser Zweites (Kind) ist High School Schüler
우리 셋째는 야구를 좋아해요 = Unser Drittes (Kind) mag Baseball
이 아이는 우리 첫째예요 = Dies(es Kind) ist unser Erstes (Kind)

Jedoch, wie ich bereits erwähnt habe, wäre es unnatürlich diese Wörter in Sätzen wie diesen zu verwenden:

저는 셋째 문을 열었어요 (sehr verständlich, aber komisch)
저는 넷째 사람이었어요 (sehr verständlich, aber komisch)

Eine andere Situation, in welcher du oft Wörter wie 첫째 und 둘째 sehen wirst, ist, wenn man Listen mit Dingen macht, die man machen muss, und der Sprecher/Schreibe dabei angibt “Als erstes… und als zweites…” Zum Beispiel:

첫째, 저는 야채를 많이 먹겠습니다 = Erstens werde ich viel Gemüse essen
둘째, 저는 매일 운동하겠습니다 = Zweitens werde ich jeden Tag Sport machen

Ich habe hierfür keine Audio Datein gemacht, da ich das Gefühl habe, dass solche Sätze eher geschrieben als ausgesprochen werden würden.

Ein anderes praktisches Wort ist 마지막, welches sich oft zu “letztes” übersetzen lässt. Anfangs ist es ein wenig verwirrend für Deutsche die Benutzung von 마지막 zu verstehen, da “letztes” mehr als eine Benutzung im deutschen hat. 마지막 wird benutzt, um sich auf das finale (letzte) Ding am Ende einer Sequenz zu beziehen… wie in “erstes Essen… zweites Essen… drittes Essen… viertes Essen… finales (letztes) Essen”. Es wird nicht benutzt, um sich auf das “vorherige” Ding zu beziehen. Achte auf den Unterschied zwischen den Benutzungen von “letzte Nacht”:

Letzte Nacht (in der vorherigen Nacht) ging ich ins Kino
Die letzte Nacht (die finale Nacht) unseres Ausfluges war die beste

Das zweite Beispiel wäre jenes, in welchem du 마지막 verwenden könntest, da du dich dort auf die finale (letzte) Nacht einer Reihe von Nächten während eines Ausfluges beziehst. Im ersten Beispiel sprichst du über die vorherige Nacht. Ich werde dir in der nächsten Lektion erklären, wie man sich auf das “vorherige” beziehen kann, wenn ich dir 지난 näher bringe.

Hier sind ein paar Beispiele mit 마지막 in Benutzung:

이것은 저의 마지막 수업이에요 = Dies ist mein letztes Fach
저는 마지막 것을 안 봤어요 = Ich habe das letzte Ding nicht gesehen (Ich habe das Letzte nicht gesehen)

In diesen Beispielen wird 마지막  als beschreibendes Wort benutzt, auch wenn es kein Adjektiv in seiner eigentlichen Form ist (es ist kein Adjektiv, weil es nicht auf 다 endet, und nicht konjugiert werden kann). Wörter können auf diese Weise auch im deutschen benutzt werden. Das Wort “Handy” ist ein Nomen. Aber in dem Wort “Handyhülle” beschreibt “Handy” um was für eine Art Hülle es sich handelt. Auf ähnliche Art und Weise könntest du sagen “Das ist der Computer Raum”, hier beschreibt das Wort “Computer” den Raum.

 

 

 

처음 = Erstes Mal

처음 ist ein sehr komplexes Wort, das in vielen Situationen verwendet werden kann. Ich lerne koreanisch seit Jahren, und ich weiß immer noch nicht wie ich es fehlerfrei in allen Situationen anwenden soll. Es kann in Sätzen verwendet werden, um über das erste Mal zu sprechen, dass etwas gemacht wurde. Es kann als Nomen oder Adverb benutzt werden, je nach Situation (was zu seiner Komplexität beiträgt). Die zwei häufigsten Situationen sind:

 

1) 처음에 … (anfangs/am Anfang):
처음에 그 여자를 싫어했어요 = Anfangs mochte ich das Mädchen nicht
저는 처음에 체육 수업을 싫어했어요 = Anfangs mochte ich den Sportunterricht nicht

 

2) in einem Satz als Adverb gestellt, um zu sagen, dass dies das erste Mal ist, dass etwas passiert ist:
저는 어제 선생님을 처음 만났어요 = Ich trag meinen Lehrer gestern zum ersten Mal
저는 내일 한국에 처음 갈 것입니다 = Morgen werde ich zum ersten Mal nach Korea gehen

Du bist so weit gekommen! Du kannst jetzt nicht aufhören! Haha. Die Lernkurver ist jetzt immer noch ziemlich steil, aber es wird in der Zukunft viel einfacher werden. Wie ich immer wieder sage, eine gute und solide Basis in den fundamentalen grammatikalischen Konzepten der koreanischen Sprache zu haben, wird dir später sehr helfen!

Okay, hab verstanden! Bring mich zu der nächsten Lektion! Oder,

Klick hier für ein Workbook, das dich bei den Lektionen begleitet.