Koreanische Doppelbuchstaben (Doppellaute): Komplexe Vokale

Klickt hier um zum Übungsbuch mit Aufgaben zu dieser Lektion zu gelangen

In der letzten Lektion habt ihr einige neue Buchstaben des koreanischen Alphabets kennengelernt. Ihr habt auch einige verrückte Tabellen mit verschiedenen Konsonanten und Vokalen gesehen. Vielleicht habt ihr bereits gesehen, dass die Seite dieser Lektion ein
wenig “breiter” ist als die anderen Lektionen hier auf HowtoStudyKorean. Warum ist das
so? Naja, in dieser Lektion haben wir eine noch verrücktere Tabelle, die soviel Platz in Anspruch nimmt wie wir nur kriegen können. (ㅋ ㅋ)

In dieser letzten Lektion von Einheit 0 werdet ihr die letzten Vokale lernen, die notwendig sind, um koreanisch lesen zu können. Die meisten dieser Buchstaben werden “Doppelbuchstaben” genannt – was soviel bedeutet wie “zwei Vokale in einem”. Nachdem ihr diese Buchstaben gelernt habt könnt ihr damit anfangen, Wörter, Sätze und Grammatik zu lernen.

Glücklicherweise basieren alle Buchstaben die ihr in dieser Lektion lernen werdet auf den Basisvokalen die ihr bereits kennt. Ihr solltet euch an Folgende erinnern:

ㅏ  = a
ㅓ  = oh
ㅜ  = u
ㅗ  = o

Es gibt vier weitere Vokale. Diese können durch das Hinzufügen eines weiteren Strichs zu den bereits bekannten Vokalen gebildet werden. Durch das Hinzufügen eines weiteren Strichs wird ein ‘Y’ Laut zum Vokal hinzugefügt:

ㅑ  = ya
ㅕ  = yoh
ㅠ   = yu
ㅛ   = yo

Wenn ich ein paar Silben mit den neuen Vokalen bilden möchte sieht das wie folgt aus:

약   = yak
역   = yohk
육   = yuk
욕   = yok

Zwei weitere gebräuchliche Vokale sind:
ㅐ  = ae (Kombination aus ㅏ  und ㅣ )
ㅔ  = e  (Kombination ausㅓ  und ㅣ )

Obwohl diese Vokale verschiedene Romanisationen haben, klingen sie gleich. Sie klingen beide wie ein ä.
Wenn ich ein paar Silben mit den neuen Vokalen bilden möchte sieht das wie folgt aus:
배   = bae (klingt wie bä)
베   = be  (klingt wie bä/be)

Die übrig bleibenden Vokale sind alle eine Kombination aus zwei Vokalen, die sich zusammensetzen um einen neuen Laut zu erschaffen. Der Laut ist ganz einfach das Ergebnis aus den beiden Einzelvokalen. Zum Beispiel:
ㅜ   + ㅣ = ㅟ   = wi (example: 쥐  ) (klingt wie u+ i)
ㅜ  + ㅓ  = ㅝ   = wo (example: 원  ) (klingt wie u+o)
ㅗ  + ㅣ  = ㅚ  = oe (example: 외  국  ) (klingt wie u+ä /u+e)
ㅗ  + ㅏ  = ㅘ  = wa (example: 완  ) (klingt wie u+a)
ㅡ  + ㅣ  = ㅢ  = ui (의  )
ㅕ  + ㅣ  = ㅖ  = ye (예  )

Außerdem gibt es noch 3 weitere Vokale, die aber im Vergleich zu den anderen Vokalen  sehr selten benutzt werden. Natürlich solltet ihr diese auch kennen, allerdings braucht ihr euch nicht allzuviele Gedanken über diese zu machen.
ㅙ   = wae (Das noch gebräuchlichste der drei, am meisten verwendet für das Wort 왜
(Bedeutung: Warum)
ㅒ   = yae
ㅞ   = we (Vermutlich der am seltensten benutze Buchstabe im koreanischen. Ich kenne
8000 Wörter im koreanischen, und trotzdem fallen mir nur 3 Wörter ein, in denen dieser Buchstabe vorkommt.. Am meisten verwendet für das Wort 웨  딩  (Bedeutung: Hochzeit).

In dieser Lektion habt ihr 14 weitere Vokale zu den 6 anderen Vokalen und 19 anderen Konsonanten die ihr bereits kanntet gelernt. Die folgende Tabelle wird euch alle koreanischen Vokale und Konsonanten zeigen, und wie ihr sie verwenden könnt um Silben ohne letzen Konsonanten zu bilden.

Behaltet im Hinterkopf, dass je weiter ihr in der Tabelle nach rechts geht (vor allem nach unten rechts) die Konstruktionen immer ungebräuchlicher werden. Außerdem kann natürlich (beinahe) jede dieser Konstruktionen mit einem letzen Konsonanten zusammengefügt werden. Aber all diese Möglichkeiten aufzuzeigen würde jeodch den Rahmen sprengen.

.

.

Und wie bereits zuvor ein paar Mal erwähnt sollt ihr diese Muster auf keinen Fall auswendig lernen, sie dienen nur zur Darstellung um euch mit den Silben, Vokalen und Konsonanten vertraut zu machen.

Das war’s! Ihr habt’s geschafft! Herzlichen Glückwunsch, jetzt könnt ihr koreanisch lesen!
Warum versucht ihr nicht ein paar Silben zu erstellen, jetzt wo ihr das koreanische Alphabet beherrscht. Je mehr ihr übt, desto schneller könnt ihr alle Buchstaben wiedererkennen.

Da ihr noch keine Wörter kennt, aber ihr schon wisst wie man lesen kann, gebe ich euch eine kurze Liste von koreanischen Wörtern die eigentlich englische Wörter sind. Viele dieser englischen Wörter sind auch deutsche Wörter. Versucht doch mal die Wörter zu entziffern:

호  텔   = hotel (Hotel)
소  파   = sofa (Sofa, achtet darauf das das Koreanische kein ‘F’ Laut hat)
텔  레  비  전  = television (Fernseher)
라  디  오  = radio (Radio)
스  위  치   = switch (Schalter)
게  임   = game (Spiel)
쇼  핑   = shopping (Shopping)
오  렌  지  = orange (Orange)
팀   = team (Mannschaft)
택  시  = taxi (Taxi)
피  자  = pizza (Pizza)
햄  버  거   = hamburger (Hamburger)
샤  워   = shower (Dusche)

Vergesst nicht, dass das Koreanische komplett anders ist als das Deutsche, also kann die koreanische Aussprache manchmal ganz anders sein als die Deutsche oder Englische.
Mit der Zeit werdet ihr ein Gefühl dafür kriegen, dafür brauch man einfach nur Übung.

Wenn ihr Tipps zur Aussprache haben wollt, dann lest unseren Ausspracheguide.
Wenn ihr anfangen wollt Wörter und Sätze zu lernen, könnt ihr weiter zur Unit 1 gehen.
Oder, klickt hier um zum Übungsbuch mit Aufgaben zu dieser Lektion zu gelangen.

Solltet ihr Fragen oder Kommentare haben, könnt ihr uns gerne auf unsere Facebook Seite besuchen! Wir stehen euch jederzeit für jegliche Fragen zur Verfügung!
Falls ihr schon Übungssätze bilden wollt, könnt ihr diese ebenfalls bei Facebook posten und wir korrigieren sie umgehend für euch!